Seiten

- Blog für Maitreya Mesh Body Zubehör -

[): Reizvolle Phantasien in einer faszinierenden Welt :(]

Translate

Dienstag, 10. Juli 2012

Akemi´s Tagebuch

Eintrag: 10.07.2012

Die Sonne tut so unglaublich gut. Ihre Strahlen dringen tief unter meine Haut. Sie spendieren mir eine wohlige Wärme. Die Sträucher rauschen leise im seichten Wind. Das Meer ist nur durch sein zaghaftes Plätschern wahrnehmbar. Ich genieße es im Garten zu liegen. Ich drehe mich auf die Seite und schließe die Augen.




Meine Gedanken verfangen sich in SL-Blogs. Wie viele mag es wohl geben? Bestimmt einige Hundert. Aber sehr wahrscheinlich sogar mehr als Tausend. Ich habe den Eindruck, täglich kommen neue Blogs hinzu. Den größten Teil nehmen davon Fashion Blogs in Anspruch.
Wie viel Geld geben Fashion-Blogger wohl aus? Viele bloggen beispielsweise eine neue Skin-Serie in allen Hauttönen. Da können dann 10.000 L$ für nur einen Bericht schnell überschritten sein.
Fashion Neuheiten sind natürlich immer sehr begehrt. Oft kann man ein und dasselbe Outfit in 10 verschiedenen Blogs finden. 
Die Shopinhaber freuen sich über diesen SL-Trend. Zum einem müssen sie sich um Werbung nicht mehr kümmern, denn das erledigen die vielen Blogger ja völlig kostenlos für sie. Zum anderem ist jeder Blogger auch Kunde.
Das ein Designer einem Blogger ein Outfit für einen Bericht kostenlos anbietet, ist leider die Ausnahme. Das machen am ehesten Designer, die sehr außergewöhnliche und zugleich teure Mode entwerfen. Designer "normaler" Mode haben das nicht nötig.
Einige Designer fordern die Blogger in ihrem Profil auf, ihnen den Link des Blogbeitrages von ihrem Produkt mitzuteilen. Sie versprechen, dass sie einen kleinen Teil des Kaufpreises zurückerstatten, wenn ihnen der Beitrag gefällt. 
Unglaublich! Wie großzügig ist das denn?
Aber Trends sind vergänglich. Ich glaube, nach und nach werden sehr viele Blogs wieder verschwinden. Nämlich dann, wenn die Blogger feststellen, dass ein Blog sehr viel Geld kostet, und noch viel mehr Arbeit macht.
[): Akemi – virtuell :(] wird nicht mehr so viel kostenlose Werbung machen….   




"Hallo" 

Eine sanfte Stimme lässt mich zusammenzucken. 

"Gehört ihnen dieses Land?"
Ich reibe mir die Augen, und schaue in ein verlegenes Gesicht. Sie steht direkt vor mir, und mustert mich von Kopf bis Fuß

Bevor ich antworten kann, fragt mich die Fremde:
"Darf ich mir ihr Zuhause ansehen?"
"Oder mögen sie es mir zeigen?"
"Hallo"
"Gern" antworte ich
"Ich ziehe mir nur schell etwas über"




Sie wollte alles ganz genau erklärt haben!



Liebe Grüße, Akemi Imako 

Keine Kommentare: